28.04.2017 // Das Käthchen von Heilbronn

Das Käthchen von Heilbronn // Foto: gabe

Dass Stalking kein neues Phänomen ist, zeigt der Klassiker Das Käth-chen von Heilbronn.

Das Ensemble des Landestheaters Detmold bot Heinrich von Kleists Ritterschauspiel mit fulminanter Technik und guten schauspielerischen Leistungen. Die musikalische Begleitung von Sachie Furuya und Tenor Ewandro Stenzowski, mit Liedern von Robert Schumann, verstärkte die Wirkung der menschlichen Abgründe.

Das Drama über Liebe, Macht, Ohnmacht und Intrige rund um den naiven Helden, Graf Wetter vom Strahl (gespielt von Hartmut Jonas) erzeugte Spannung und große Emotionen. Sehenswert! gabe

Kommentar verfassen