21.4.2018 // Hagen Rether

Kabarettist Hagen Rether in Bad Salzuflen

Kabarettist Hagen Rether zu Gast im Kur- und Stadttheater Bad Salzuflen // Foto: ta

Menschen wie Hagen Rether würden nur die wenigsten zu einer Stehparty einladen. In Nullkommanix würde der 48-Jährige die Stimmung zum Kippen bringen. Kein Gast würde sich mehr ans Mett-Igel-Büffet heranwagen und laute Stille würde sich breitmachen. So lange, bis Rether wieder spricht …

Hagen Rether ist begeisterter Arte-Gucker und Gutmensch. Auch als Kabarettist hat sich der Wahl-Essener deutlich positioniert: Sein Herz schlägt links. Die aktuell praktizierte Politik, das Konsumverhalten der Gesellschaft und deren Umgang mit flüchtenden Mitmenschen sowie lebenden Tieren führt ihn zu der Frage: Wann sind wir so eklig geworden? Rethers Thesen und Folgerungen schmecken wie Schrauben und Nägel. Dennoch fühlt es sich gut an, sich an einem Freitagabend auch mal den unbequemen Wahrheiten zu stellen. Zumindest im Theater. ta

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.