Kino-Preview: Die Addams Family

Szenenbild aus dem Kinofilm Die Addams Family 2019

Die Addams Family: ab 24. Oktober in den deutschen Kinos // © Universal Pictures

Wer morbide und abschreckende Familiengeschichten sehen will, muss eigentlich nur seinen Fernseher anstellen und auf einen der privaten Sender schalten. Wer eine seltsame Familie erleben möchte, die zudem noch liebenswert ist, der wird ab dem 24. Oktober in der Filmbühne Bad Salzuflen fündig.

Dann feiert nämlich die Addams Family ihre Rückkehr auf die Leinwand – 26 Jahre nach ihrem letzten großen Auftritt und erstmals in einer computeranimierten Kinofassung.

Inhaltlich orientiert sich die Geschichte eng an den Comics von Schöpfer Charles Addams. Schon in den 1930er-Jahren wurden seine Cartoons im Magazin The New Yorker veröffentlicht. Die Regisseure Greg Tiernan und Conrad Vernon verstehen es blendend, die alte Story in die Gegenwart zu übertragen. Im Gegensatz zu den beiden Kino-Hits (mit Anjelica Huston und Raul Julia) aus den Neunzigern steht die Addams Family diesmal ganz am Anfang ihres Abenteuers im neuen Heim: Die düstere Vampirmutti Morticia Addams und ihr naiv-optimistischer Ehemann Gomez finden eine leicht heruntergekommene Villa, in der ihre gesamte Familie Platz findet. Allerdings verläuft der Start in der neuen Nachbarschaft alles andere als reibungslos: Die Mitmenschen behandeln die Addams wie ausgestoßene Sonderlinge, obwohl sie niemandem etwas wirklich Böses wollen. Zu allem Überfluss läuft auch die neue Freundschaft von Tochter Wednesday mit ihrer Schulkollegin Parker aus dem Ruder. Parker orientiert sich nämlich immer mehr am pechschwarzen Kleidungsstil ihrer Freundin, was ihre Mutter, die exzentrische und einflussreiche Reality-TV-Moderatorin Margaux Needler, völlig auf die Palme bringt.
Die Addams Family muss sich in ihrem neuen Leben behaupten – gegen eine Stadt, die die Außenseiter sofort wieder aus dem Ort verjagen möchte. Für den Umgang mit Spießern und Normalsterblichen hat die willensstarke Familie jedoch ihre ganz eigenen Methoden …


Die Addams Family
Regie: Conrad Vernon / Greg Tiernan
Animation / Komödie
87 Minuten
Kinostart: 24.10.2019

Wenn ihr den morbiden Familienspaß Die Addams Family passend zu Halloween sehen möchtet, solltet ihr bis zum 20.10.2019 die Chance auf den Gewinn einer Familienkarte (für 4 Personen) nutzen. Dafür müsst ihr uns lediglich das Familienmotto (Pseudo-Latein oder die freie deutsche Übersetzung) der schaurigen Familie nennen. Unter allen Einsendern, die uns bis zum oben genannten Datum das richtige Motto zusenden, losen wir eine/n Gewinner/in aus. Bitte schickt die Lösung per E-Mail an redaktion@salzstreuner.de.

Der Gewinn ist vom 24.10.2019 bis zum 06.11.2019 gültig. Er kann nicht bar ausgezahlt werden. Eure Mails und Daten werden nach der Auslosung sofort gelöscht. Viel Glück!

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.