Den erzwungenen Shutdown der Gastroszene hat das Café Extrablatt genutzt, um die letzten Renovierungsarbeiten im Lokal am Kurparksee durchzuführen.

Ab Mitte Mai ist es dann auch hier endlich so weit, dass die ersten Gäste empfangen und beköstigt werden können.

Ähnliche Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.