Freibad-Saison verlängert – Start der Hallenbad-Saison folgt

Die Stadtwerke verlängern die Freibad-Saison um zwei Wochen. Das Bega-Bad hat damit bis zum 13. September geöffnet. Ab Dienstag, 15. September beginnt dann ab 15 Uhr die Hallenbad-Saison im Lohfeld-Bad. Vorausgesetzt das Gesundheitsamt gibt grünes Licht.

Unter Regie der Stadtwerke Bad Salzuflen sollen während der Hallenbad-Saison unter anderem verlängerte Öffnungszeiten den Besuch im Lohfeld-Bad attraktiv machen. Wie schon im Sommer, so gelten auch während der Hallenbad-Saison die bekannten Corona-Regeln samt Registrierung, Personenanzahlbegrenzung und Einweg-Regelungen. „Wir freuen uns auf die Hallenbad-Saison. Wir haben auch für das Lohfeld-Bad ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet, mit dem wir die Gäste und unser Bäderpersonal bestmöglich schützen. Neben den bekannten Hygienemaßnahmen setzen wir auch im Hallenbad auf ein innovatives Online-Ticket-System. Dies vereinfacht die notwendige Besucher-Registrierung“, erklärt Stadtwerke Geschäftsführer Volker Stammer.

Die Schutzmaßnahmen erfolgen auf Basis der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Ein spezielles Schutzkonzept wird zwischen Gesundheitsamt und den Stadtwerken abgestimmt. Der Badebetrieb wird nach aktuellem Stand unter folgenden Auflagen möglich sein:

  • Kein Zutritt für Gäste mit Symptomen einer Atemwegsinfektion
  • Mund-Nasenschutzpflicht beim Eintritt ins Bad
  • Hände-Desinfektion nach Betreten des Bades
  • Begrenzung der Personenzahl auf 50 Badegäste zur Wahrung der Abstandsregeln
  • Im Schwimmerbecken dürfen sich maximal 30 Personen aufhalten. Im Nichtschwimmer-Becken maximal 20 Personen
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m für sämtliche Badbereiche (auch innerhalb des Wassers)
  • Erfassung der Kundendaten, sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens des Freibades

Das Bad ist für die Öffentlichkeit dienstags, donnerstags und freitags von 15.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr, sonn- und feiertags von 08.00 bis 18.00 Uhr. Die Eintrittspreise werden nicht angepasst.

Um die Abstandsregeln zu wahren, haben die Stadtwerke eine umfangreiche Beschilderung und Einbahnstraßen-Regelung im Bereich der Schwimmbecken erstellt. Neu ist ein Snackautomat im Eingangs- und Wartebereich. Das Anbieten von Schwimmkursen und Aqua-Fitness wird derzeit durch die Stadtwerke geprüft. Sämtliche Informationen findet ihr auf www.lohfeldbad.de.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.