Das Streetfood Festival auf dem Salzhof 2021
Beim Streetfood-Festival Cheat Day gab es auf dem Salzhof einiges zu probieren. // Foto: Rainer Tautz

Essen geht immer. Und deshalb erhalten auch Streetfood-Festivals weiterhin großen Zuspruch. Vor allem in Bad Salzuflen.

Die Besucherinnen und Besucher waren zufrieden und der Veranstalter war es erst recht. Das Streetfood-Festival, das clevererweise als Cheat Day (Schummel-Tag) auch den kalorienbewussten Menschen eine Lizenz zum Futtern ausstellte, lockte zahlreiche Gäste auf den Salzhof.

Zu spachteln gab es reichlich. Australische Beef Burger, Greek Donuts, New Yorker Kartoffelwaffeln und vieles mehr. Wer sich einmal um den Salzhof schnabuliert hatte, hatte mitunter auch eine kulinarische Weltreise hinter sich. Zum Verdauen gab es Leichtes von der Showbühne.

Rainer Tautz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.