Stadtgeschichte: Als Bon Jovi nach Salzuflen kam…

Viele Salzufler haben noch lebhafte Erinnerungen daran, wie Bon Jovi mit dem WDR Musik Convoy nach Bad Salzuflen kamen. An diesem Montag im Mai des Jahres 1985 pilgerten Scharen von überwiegend jungen Einheimischen auf den Salzhof, um John Parr, Maanam, Fiction Factory und eben Bon Jovi auf der Bühne des legendären Show-Trucks zu sehen und hören.

John Parr machte den Auftakt, sprang durch die große Papierwand, um dann seinen Hit „Naughty, Naughty“ zum Besten zu geben. Für „Feel´s Like Heaven“ von Fiction Factory hatten sich die Fernsehmacher vom WDR etwas ganz Tolles ausge Er klingt ein bisschen wie Marc dacht: Die fünfköpfige Band sollte auf dem Salzeüberweg stehend ihr Liedchen trällern. Das hatte zur Folge, dass Kameras und Tontechniker munter mit einem Paddelboot auf der Salze umherfuhren – gekentert ist damals aber wohl keiner.
Bon Jovi gab den Abschluss des Konzertes und wurde, wie zeitgenössische Quellen besagen, „höflich beklatscht und schnell vergessen“.

Heute würde das garantiert nicht mehr passieren. Doch so ganz vergessen wurde Bon Jovi in Bad Salzuflen nie. Kay W. Sly, heute Frontmann der wohl erfolgreichsten Salzufler Band „Dajana Loves Paisley“ erinnert sich: „Da war ich auch. Da waren wir so 13 Jahre alt. Und dann sind wir Bon Jovi in die Fußgängerzone gefolgt und haben John und Richie auf unserem schlechten Aspe-Englisch vollgetextet, während die Burger beim Kochlöffel gefuttert haben. Jahre später war ich Backstage bei Bon Jovi als sie dann Superstars waren. Ich war kurz davor, John darauf anzusprechen. Hab´s mir dann aber geschenkt, weil der sich eh nicht mehr erinnern hätte können. Für die war der Gig in Bad Saluflen bestimmt wie ein Jugendzentrum-Gig in Transsylvanien.“

Manche haben aber auch nicht so gute Erinnerungen an den Tag: Weniger, weil sie von den örtlichen Polizisten höflich von ihren Top-Plätzen auf den Buswartehäuschen vertrieben wurden, sondern weil sie einfach nicht dabei waren – ein Trauma bis heute. Dafür soll es in Salzuflen aber gerüchteweise noch Adidas Allround Schuhe mit der Original-Signatur der Band geben…

Die Folgen des Musik Convoys werden derzeit bei EinsFESTIVAL wiederholt. Auf unsere Frage, wann denn Salzuflen wieder dran sei, bekamen wir umgehend die nette Antwort: „Leider ist unsere Planung noch nicht soweit fortgeschritten, dass ich Ihnen ein genaues Datum nennen kann. Diese Woche (das war am 19.09.) zeigen wir in Einsfestival Folge 25 von insgesamt 50. Die Sendung aus Bad Salzuflen hat die Folgennummer 43. Die Ausstrahlung erfolgt daher in ca. 18 Wochen also ungefähr gegen Mitte Januar.“
Das wäre doch mal wieder ein guter Anlass für ein Public-Viewing…

Dabei gewesen? Selber Fotos gemacht? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte und zeigen Sie uns Ihre Bilder und wir zeigen sie gemeinsam den Bad Salzuflern! Einfach Mail an: redaktion@salzstreuner.de

Kommentar verfassen

Das meinen andere Leser zu "Stadtgeschichte: Als Bon Jovi nach Salzuflen kam…":


schrieb am

Sehr schöne Bilder.Gefallen mir sehr gut.Klasse!

War am 12.8.1985 in Düren dabei.

Antworten