21.01.2012 // Aktionstag im Vitalzentrum

Vitalzentrums-Leiterin Anke Zillmann war mit dem Aktionstag zufrieden, über 300 Personen hatten die Chance genutzt, die vielseitigen Angebote auszuprobieren oder sich Vorträge zu Themen wie „Optimal trinken“ oder „Tinnitus“ anzuhören. Mitmachangebote wie Gymnastik, Thai Chi, Aqua Power und Pilates sowie Jonglage- und Trommelvorführungen rundeten das Programm ab. Etliche Besucher nahmen an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen teil, der Erlös der Tombola wird der „Aktion Lichtblicke“ gespendet. Auf großes Interesse stieß die „Aurum-Manus“-Therapie; eine Kombination aus verschiedenen Massagen mit Therapiesteinen und Aromaölen und das Schminken mit natürlichen Kosmetika. Außerdem war der Vitalclub geöffnet und Fragen zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wurden beantwortet.

Das Vitalzentrum verbindet konzeptionell die Bereiche Therapie, Wellness und Prävention. Man kann mit ärztlicher Verordnung, Fragen zur Gesundheit oder zur Nutzung der Wasserflächen oder der Fitness-Geräte ins Haus kommen. Darüber hinaus wird sich das Tinnitus-Zen­trum „In-Ti“ vergrößern und das Thema „Burnout“ anbieten.

Kommentar verfassen