Blitzender Chrom und glänzender Lack, erahnbare Pferdestärken und alternative Antriebsformen. Die Automobile im Messezentrum bot auch in ihrem 25. Jahr einen umfassenden Querschnitt durch die aktuelle Welt des Automobil-Marktes. Besondere Hingucker waren erneut die Custom Cars und Tuning-Fahrzeuge, die mit Farbe und Zubehör schlimmer aufgemotzt wurden, als die Polizei erlaubt. Das Fabrikat des Basis-PKW war bei einigen gummibereiften Schaubuden nur noch selten zu erkennen. Mindestens genauso interessant und fast so spektakulär waren die Neuentwicklungen, die die Sondershow ÖkoMobil zu bieten hatte. Bestes Beispiel: Der elektrisch betriebene Tesla-Sportwagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.