11.10.2012 // MCS Wüsten: Erfolgreiche Saison 2012

Die Saison des Outdoor-Sports neigt sich ihrem Ende zu – und der MSC Wüsten kann auf eine erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. Insbesondere die jugendlichen Motocrosser sorgten für viel Freude im Verein: Gina-Marie Piepke, Bad Salzuflen, gewann auf ihrer KTM 250SXF mit 82 Punkten Vorsprung nach 10 Rennen erstmals die Gesamtwertung der Lady-Klasse des ADAC-Niedersachsen-Cups.

Nach hartem Kampf in 12 Rennen auf deutschen und holländischen Crosstrecken konnte Maxim Hagendorff, Bad Salzuflen, die Jugendklasse bis 85 ccm im ADAC-Nordrhein-Cup gewinnen. Im letzten Rennen fuhr Maxim zwei  taktisch clevere Läufe, da ihm die Punkte für die jeweils  3. Plätze zum Sieg der Meisterschaft reichten.

In der gleichen Jugendklasse konnten Florian Böcker, Bielefeld, Tim Owsinski , Jeremy Gerhardt (beide Bad Oeynhausen) und Tom Naurath, Lage, sehr gute Platzierungen erreichen.

Auch im Nordrhein-Cup steuerte Sarah Kretschmer, Bad Salzuflen, ihre Team-MX-Shop24 Yamaha YZF 250 so sicher, dass am Ende wie 2011 der 3. Platz in der Meisterschaft des ADAC Nordrhein-Cup sicher war. Außerdem

In der Jugendklasse bis 65 cm gratuliert der MSC Wüsten Noel Rachebäumer, Nils Knauer, Floyd Wiemann, Fynn Dabrunz und Noel Köhnemann zu tollen Rennen im Nordrhein- u. Niedersachsencup.

Und Frank Depping, Bad Salzuflen, erreichte auf seiner Team-MX-Shop24 Yamaha YZF 250 einen tollen 6. Platz beim ADAC-Nordrhein-Cup Klasse 11.

Kommentar verfassen