Voehls Welt: Bad Salzuflen und der Rest der Welt

Hat Sie auch schon das neue Fragefieber erfasst? Wenn du in Bad Salzuflen geboren bist oder wohnst (abwechselnd antworten meine Frau und ich):

  • Liegen unangenehme Dinge wie Finanzamt, Gerichte oder Krankenhäuser weitab in Detmold oder Lemgo.
  • Dann ist McDonald‘s (wie so vieles andere auch) zehn Jahre später zu dir gekommen als in andere Städte.
  • Darfst du bald in der ­schönsten Fußgängerzone Lippes promenieren.
  • Und bekommst noch immer ­nirgends die neue Neil Young-CD!
  • Hast du nie erlebt, was es ­bedeutet, morgens und abends je eine Stunde im Rush-Hour-Verkehr zu stecken.
  • Glaubst du, dass „grüne Welle“ irgendwas mit Politik zu tun hat.
  • Gehörst du mit fünfzig noch zu den Jüngsten auf den Ü30-Parties.
  • Kennst du alle Polizisten mit ­Namen. Und die ihrer Hunde auch.
  • Ist der Zug für dich irgendwie abgefahren – in Richtung Großstadt.
  • Quatsch! Dafür springst du hier nicht auf jeden Zug auf!

„Ach weißt du“, sagt meine Frau versöhnlich, „eigentlich ist es doch schön hier.“ „Schöner jedenfalls als woanders“, gebe ich ihr recht. „Allerdings …“ Aber das ist schon die zweite Phase des Spiels. Für Fortgeschrittene …

Kommentar verfassen