BackBeatSäufer, Schläger, Sex, Drugs und Rock´n´Roll: Das alles auf und neben der Bühne. Das Stück BackBeat war von einer reinen Beatles-Revue so weit weg wie Liverpool von Hamburg.

Erzählt wurde die Geschichte aus den Anfangstagen der Beatles, die sich zu fünft (!) nach Hamburg aufmachten, um schließlich als Fab Four berühmt zu werden. Doch bis sich der Ruhm über die Pilzköpfe ergießt, ist ein langer, chaotischer Weg zu gehen, bei dem zwei Ur-Beatles auf der Strecke bleiben. Das Altonaer Theater hat einen ohnehin schon begeisternden Stoff als wilde Achterbahnfahrt durch die beginnenden 60er-Jahre inszeniert. Die Beatles-Darsteller (allen voran Delio Malär als Paul McCartney) könnten in ihrer theaterfreien Zeit erfolgreich auf Konzertbühnen stehen. Furios und virtuos heizten sie das Beatles-Fieber im Theater kontinuierlich an. Das gesamte Ensemble war bis in die kleinste Rolle vorzüglich besetzt. Großartig. ta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.