Streusalz – Die Glosse für den August

Die Modernisierung der Fußgängerzone bleibt ein Dauerbrenner: Der Brunnen mit dem Blubb erschreckt zwar nur noch Kurgäste, Lockhauser und andere Besucher, die sich zum ersten Mal in die Innenstadt verlaufen, er ist aber immer noch für eine Diskussion bei Cappuccino oder Bier gut. So bringt der Brunnen wenigstens indirekt Umsatz in die Stadt …

Das Projekt Canale Grande Steege wurde dagegen einstweilen auf Eis gelegt. Die Salze in die Steege zu verlegen, klappte dem Vernehmen nach nicht so wie geplant. Exklusiv können wir vermelden: Das Projekt ist gescheitert, weil nicht genug Schwimmflügel für Paulinchen und den Bus-Ersatzverkehr per Golf-Cart aufgetrieben werden konnten …

Kommentar verfassen