Es wird besser! – Die Glosse für den Juni

Eiscafés, Kneipen, Biergärten und Restaurants füllen sich wieder, Bielefeld steigt in die erste Liga auf und von Plakaten, Flyern und Bannern lächeln Politiker. Alles scheint wieder etwas normaler zu werden in diesem Sommer – bis auf die verstummten Orte der Kultur.

Tatsächlich gibt es auch einige Verbesserungen in diesem Corona-Sommer – die verdanken wir allerdings nicht dem Virus. Im Bega Bad gibt es jetzt einen Biergarten, der sogar für Nicht-Freibadbesucher zugänglich ist (warum ist nur in den vergangenen 85 Jahren noch niemand auf diese Idee gekommen?). Wenn es jetzt auch noch mit den regelmäßigen Öffnungszeiten klappt, kann man tatsächlich sagen, dass dieses verspätete Freibad-Jahr etwas Gutes gebracht hat …

Auch aus der Kategorie „Kannste dir nicht ausdenken“ gibt es in diesem Monat ein Highlight: Die Jugendkampagne der Tierrechtsorganisation PETA hat ausgerechnet ALDI zum „vegan-freundlichsten Supermarkt“ erklärt – woraufhin die Kette erst einmal eine weitere Preissenkung seines Fleisch- und Wurstwarenangebotes ankündigte. Es ist also nur noch eine Frage von Stunden, bis Tofu artgerechter gehalten wird als jedes Lebewesen. Dazu passt die Meldung, dass das Corona-Virus auch auf das Gehirn geht. Dann macht’s auch wieder Sinn …

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.