23. – 26.06.2011 // Schützenfest Schötmar mit Profil und Knall

Ein wahrer Schützensommer: Erst Schützenfestparty, später noch das Jubiläumsschützenfest der Salzufer Schützen – und ab dem 23. Juni erst mal vier tolle Tage bei den Schützen in Schötmar. Mit profil und großen Knalleffekten.

Los geht’s am Donnerstag, den 23.06. um 18:00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kilianskirche in Schötmar. Dieser Gottesdienst ist neu im Programm der Schützen und wird begleitet vom Bundesschützen Garde Musikkorps Schwaney. Um 21:30 Uhr steht dann der traditionelle Zapfenstreich im Schloßpark auf dem Program.

Der Freitag steht im Zeichen ausgelassener Feierei: Ab 20:30 Uhr bittet die Partyband „profil“ zur „Festzeltparty 1.0“ – gefeiert wird natürlich im Schützenzelt auf der Königsmasch (Für Ortsunkundige: Das ist am Schützenhaus in der Eduard-Wolff-Straße).

Als großer Schützentag präsentiert sich der Samstag. Ab 15:00 Uhr präsentieren sich die Schötmaraner Schützen zum Abschied ihrer Majestät mit zahlreichen Gästen im Schloßpark – da wird auch das traditionelle Geschenk der Salzufler Kollegen nicht fehlen. Anschließend geht’s im Festumzug durch Schötmar zum Schützenzelt, wo ab 20:00 Uhr die „Festzeltparty 2.0“ mit „profil“ steigt. Stündliche Tombolaverlosungen machen den Abend zum echten Gewinn, der mit einem Höhenfeuerwerk ca. um 23:00 Uhr wohl noch lange nicht enden wird.

Zum Abschluss heißt es: Es leben die neue Majestäten bei der Königsproklamation am Sonntag nachmittag ab 16:00 Uhr im Schloßpark Schötmar – beim anschließenden Rundmarsch wird dem neuen Königspaar dann gleich noch mal das Schötmaraner Reich gezeigt.

Kommentar verfassen