Auf Wiederhören: Dajana Loves Paisley – „Done With The Old Stuff“

Dajana gehören zu Bad Salzuflen wie die Salinen und der Kurpark. Wer einen musikalischen Rückblick macht, kommt nicht um den wohl bekanntesten Rock-Export aus unserer Badestadt herum. Auch wenn es um die Jahrtausendwende etwas ruhig um die Jungs war und personell ein wenig rotiert wurde, so ganz weg waren sie eigentlich nie. Kay und Dee Dee haben trotz anderer Projekte immer an der „Old Lady“ festgehalten.

Schon Ende der 80er gründeten sie die Band Dajana Loves Paisley, 1990 gab es die Double-A-Single „In The Pouring Rain / Indian Wisdom“ und 1991 dann den ersten Longplayer. Die 14 Tracks von „Done With The Old Stuff“ halten, was der Titel verspricht. Sie strotzen vor Energie und zeigen deutlich die musikalischen Wurzeln der Jungs, die sie selbst zwar auch im Blues, aber in erster Linie im puren und unverfälschten Rock’n’Roll sehen. In der Vorfreude, dass nach oder vor der VÖ des für 2012 angekündigten neuen Albums endlich wieder der Bahnhof gerockt wird, werden am frühen Morgen des 25.12. wohl wieder in verschiedenen Salzufler Locations die wohl bekannten Klänge von „What’s Goin’ On“ zu hören sein. (tl)

Kommentar verfassen