Auf Wiederhören: Elvis is Back! (1960)

123rf.com

123rf.com

Als Elvis Presley Ende der 50er-Jahre seinen Militärdienst antrat, gerieten nicht nur seine Fans in Panik – auch der King selbst befürchtete ein jähes Ende seiner Karriere.

Doch seine Produzenten hatten vorgesorgt: In seinen anderthalb Jahren Wehrdienst in Deutschland wurden in regelmäßigen Abständen zuvor aufgenommene Singles veröffentlicht. So blieb Big E im Fokus der Öffentlichkeit und konnte im März 1960 endlich wieder seiner Leidenschaft nachgehen: Musik aufnehmen. Sofort stürmte er euphorisch das Studio und bereits nach zwei Aufnahmesessions war die neue Scheibe fertig. Mit dem passenden Titel Elvis Is back! erblickte vor 55 Jahren eines seiner erfolgreichsten Alben das Licht der Welt. Dabei ging der King übrigens voll mit dem Trend der Zeit. Weil sich der allgemeine Musikgeschmack in seiner Abwesenheit von harten ­Rock-’n‘-Roll-Rhythmen zu poppigem Rock entwickelt hatte, klingt auch Elvis Is back! leichtgängiger als seine Vorgänger. Ein Paradebeispiel: Seine Interpretation des Songs Are You Lonesome Tonight? Die poppige Ballade erreichte schnell den ersten Platz der Pop-Charts, entwickelte sich zu einem Millionenhit und steht heute auf Platz 91 der Liste von Billboard’s All-Time Top 100 Songs. cb

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.