31.10.2012 // Bürgerinitiative feiert den Herbst

Das Herbstfest der Bürgerinitiative „GiftmülldepoNIE“ in Lockhausen ist Kult. Die Vorsitzende, Petra Quandt, begrüßte zahlreiche große und kleine Gäste und machte bei einem Rück- und Ausblick deutlich, dass der Verein auch nach 20 Jahren noch gebraucht werde, momentan gelte die Aufmerksamkeit dem geplanten Gewerbegebiet an der Leopoldshöher Straße.

Trotz ernster Töne wurde fröhlich gefeiert: Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Scheune folgte ein buntes Familienprogramm mit Flohmarkt, Hüpfburg, Trampolin und Rollenrutsche. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Erstmals hatte die Landjugend Bielefeld außer einem Waffelstand einen Aufsitz-Rasenmäher-Parcours im Angebot. Ein Höhepunkt war der Auftritt von Florian Edler, der als „Fahrend Volker“ das Publikum mit einer Mischung aus Zauberei, Comedy und Jong¬lage unterhielt. Weiteres Highlight war die Tombola, bei der es hochwertige Preise zu gewinnen gab.

Kommentar verfassen