Vertrag mit meinem KillerSchon der Name des finnischen Regisseurs und Drehbuchautors Aki Kaurismäki verheißt nur Gutes („Leningrad Cowboys Go America”). Die Aufführung des Stückes „I Hired A Contract Killer” wurde wesentlich getragen von den Leistungen der Schauspieler Stephan Clemens, Christoph Gummert und Philipp Baumgarten, die als Kaurismäki 1 – 3 skurrilen Humor verbreiteten und zudem für Geräusche, Gesang und die Verknüpfung der Szenen sorgten. Die Inszenierung der Geschichte um den verzweifelten Henri Boulangers (Markus Hottgenroth), der nach mehreren gescheiterten Selbstmordversuchen einen Berufskiller (Jürgen Roth) anheuert und diesen anschließend nicht mehr loswird, war spannend, witzig und extrem unterhaltsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.