04.06.2014 // C. Heiland – Ich bin in der Brigitte

Salzstreuner Bad SalzuflenDer Heiland kam nach Bad Salzuflen, leider folgten ihm nur wenige Jünger bzw. Besucher.
Der 37-jährige ehemalige Psychotherapeut, der unter dem Künstlernamen C. Heiland auftritt, mag seinen bürgerlichen Namen nicht verraten. Mit seinem Programm Ich bin in der Brigitte beschreibt der Kabarettist das Ende einer großen Liebe, da die Frau seines Lebens von einem Meteoriten erschlagen wurde. Er sinniert rückwirkend über die Stationen dieser Liebe, die mit einer Leidenschaft für rauchende Lehrerinnen begann. Schließlich versucht er, Brigitte wieder auferstehen zu lassen und lässt das Publikum an diesem Experiment teilhaben. Während die Rahmenhandlung um Liebe und Leidenschaft durchaus Witz versprühte, trafen die eingestreuten Pointen eher den herben Geschmack. Gelungen waren hingegen die Gesangseinlagen, die C. Heiland mit dem Omnichord selbst begleitete. gabe

Bildergalerie

Anklicken zum Vergrößern:

Kommentar verfassen