Bridge Over Troubled Water (1970) // Simon & Garfunkel

Simon & Garfunkel - bridge over troubled water
Foto: PK

Was für eine Melodie, was für ein Song, was für ein Album.
Und was für ein Abschied …

Als Bridge Over Troubled Water vor genau 45 Jahren (!) erschien, war bereits klar, dass sich das Folkpop-Duo Simon & Garfunkel trennen würde. Nach fünf offiziellen Alben in sieben Jahren beschlossen Paul Simon und Art Garfunkel von nun an, getrennte Wege zu gehen. Simon mit neuer musikalischer Ausrichtung; Garfunkel sogar in einem anderen Metier – im Antikriegsfilm Catch-22 machte er erste Erfahrungen als Schauspieler. Der Abschied als Duo erfolgte mit einem musikalischen Paukenschlag – allerdings mit einem, der ganz sanft und unendlich zärtlich auch mit dem Song Bridge Over Troubled Water beginnt. Art Garfunkel zittert im Falsettgesang die Worte: „Wenn du erschöpft bist, du dich klein fühlst und dir Tränen in den Augen stehen, werde ich sie dir alle trocknen. Ich bin an deiner Seite, wenn die Zeiten hart sind und Freunde weit und breit nicht zu finden sind.” – geht es noch schöner? Der Song erhielt 1971 sechs Grammys, das Album noch einen dazu. In den USA gewann es 8-fach Platin und auf der ganzen Welt weitere Auszeichnungen. Unbedingt wiederhören. ta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.