Streusalz – Die Glosse für den Juli

Sommer in der Stadt …

Nach der großen Freude über den Beginn der Sanierung der Lageschen Straße kommt nun der Frust in Schötmar: An der Kreuzung Uferstraße / Krumme Weide staut es sich ganz ordentlich. Geduld ist gefragt. Aber die Schötmaraner wissen sich zu helfen: Alle Wasserfahrzeuge, die das Hafenfest vom 3. bis zum 5. Juli überstehen, werden anschließend ganze Fahrzeuge samt Fahrer vom Begahafen an der Uferstraße über die Bega transportieren. Damit soll der „Verkehrsfluss” aufrecht erhalten werden …

In das Thema Jugendcafé in Salzuflen ist mal wieder Bewegung gekommen: Die Vorschläge reichen inzwischen von einem Bauwagen über die Anmietung eines Ladens, den Kauf eines Hauses bis hin zum kompletten Neubau. Wahrscheinlich kommt irgendwann noch der Vorschlag, in die Stadtbusse eine Theke mit Kühlung und Kaffeemaschine einzubauen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Damit wäre man flächendeckend im Stadtgebiet vertreten und außerdem wäre das gleich ein wirklich generationenübergreifendes Projekt. Auch als Alternative für das Schützenfest und das Salzsiederfest wäre diese Lösung denkbar. Euch allen einen schönen Sommer!

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.