Tüte gegen Spende

Sie macht die Weltmeere zur Tütensuppe, benötigt unheimlich viel der endlichen Ressourcen und ist in der Natur, je nach eingesetztem Kunststoff, erst nach 100 bis 500 Jahren abgebaut: Die Plastiktüte. Genug Gründe für Ute Wagner (Leder Reese), die obligatorische Ausgabe von Einwegtüten in ihrem Geschäft in der Lange Straße zu reduzieren. Plastiktüten gibt es bei ihr gar nicht mehr, Papiertüten nur noch gegen eine Spende von mindestens 20 Cent. Über 80 Euro sind dadurch in wenigen Wochen bereits zusammengekommen – das Geld wurde nun an das Umweltzentrum Heerser Mühle weitergegeben.

Kommentar verfassen