17.11.2017 // Am Strand der weiten Welt

Foto Theaterstück Am Strand der Weiten Welt

Am Strand der weiten Welt am 17.11.2017 im Kur- und Stadttheater // Foto: ta

Was passiert, wenn ein geliebtes Familienmitglied stirbt? Das Stück Am Strand der weiten Welt von Simon Stephens beschreibt ein tristes Szenario, das weit über die Trauer über den Verlust eines Menschen hinausgeht.

Nichts scheint mehr so wie zuvor. Alte Wunden reißen auf, totgeschwiegene Probleme werden offenbar und jeder fühlt sich mit seinem Schmerz alleingelassen. Eng an der Vorgabe des Autors zeichnete das Ensemble des Landestheaters Detmold die Tragödie der Familie Holmes in skizzenhaften Szenen nach. Die Sehnsucht nach der Befreiung, die nicht eintritt, war in jeder Sekunde spürbar. ta

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.