Helds Welt: Der neue Gast

Helds Welt #15: Der neue Gast

Von Uwe Voehl. Illustriert von Ulrich Tasche.

Balthasar ist schon sehr aufgeregt, wie jedes Mal, wenn sich ein neuer Gast angekündigt hat. Niemals weiß man so ganz genau, wie es mit ihm wird. Ob man seine Erwartungen erfüllen kann. Und umgekehrt: Ob er auch Balthasars Erwartungen erfüllt.

Der neue Gast wird Arbeit machen, Kopfzerbrechen bereiten und sicherlich auch den einen oder anderen Ärger. Aber dafür auch bestimmt für die eine oder andere Überraschung gut sein. Jeder neue Gast ist eine Herausforderung, denn schließlich ist keiner wie der andere.

Am Tag seiner Ankunft ist nicht nur das Kurschlößchen herausgeputzt. Das Personal hat sich chic gemacht, selbst die Zimmermädchen tragen heute extravagante Kleider. Franz, der Portier, hat persönlich das Zimmer gecheckt.
Und dann tritt er ein, pünktlich um Mitternacht, und Balthasar ist der Erste, der den neuen Gast begrüßt. Aber erst nachdem er sich ins Gästebuch eingetragen hat, bricht Jubel aus, und fröhlich prostet man sich zu.

Nach ein paar Wochen hat man sich an den neuen Gast gewöhnt. Und irgendwie, so findet Balthasar, ist er gar nicht so viel anders, wie der alte Gast es war – Der vom vorherigen Jahr. 2017 nannte er sich.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.