Kino-Preview: Drachenzähmen leicht gemacht 3

Szenenbild aus dem neuen Kinofilm Drachenzähmen leicht gemacht 3 – Die geheime Welt

Genau der richtige Film für einen grauen Februar-Nachmittag: Drachenzähmen leicht gemacht 3 – ab 7. Februar im Kino // Foto: © Universal
Pictures International Germany GmbH

Das sollen Drachen sein?! Mit großen Augen, weichen Zügen und Hundeblick wirken die Nachtschatten-Gewächse der Drachenzähmen-Filmserie eher wie der kuschelige Hauptgewinn einer Reinholdi-Losbude. Angst machen diese Fabelwesen niemandem. Sollen sie aber auch nicht, im Gegenteil: Der Kino-Drachen von heute soll Kinder anlocken, statt sie zu verschrecken.

Bereits zwei Mal ist das dem sogenannten Nachtschatten Ohnezahn (noch Fragen?) bereits gelungen. Gemeinsam mit seinem menschlichen Freund, dem jungen Wikinger Hicks, hat er die Kinosäle mit jungen und ganz jungen Filmfreunden geflutet. Die DreamWorks-Studios, die nicht nur rosige Zeiten in den vergangenen Jahren durchlebt haben, dürften also auch beim Start des dritten Teils tief durchatmen.

Die Geschichte des Films stellt erneut die tiefe Freundschaft in den Fokus, die Hicks und Ohnezahn seit zwei Teilen verbindet. Und die einmal mehr dafür sorgt, dass Drachen und Menschen vor großen Gefahren bewahrt werden. Auslöser der Bedrohung ist der Drachenjäger Grimmel, der das Dorf bedroht, in dem beide Spezies endlich paradiesisch miteinander leben könnten. Damit sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde jedoch der gemeinsamen Gefahr stellen können, müssen sie sich ihrer Situation überhaupt erst bewusst werden. Insbesondere für den Nachtschatten-Drachen Ohnezahn scheint dies jedoch zunächst nicht so einfach zu sein, da sein Kopf und sein Verstand von einem weißen Drachenweibchen verdreht werden – und sich frischverliebte männliche Drachen leider nicht klüger verhalten als frischverliebte männliche Menschen. Trotz aller süßen Klebrigkeit verstehen es die Macher der Drachenzähmen-Filme, auch stets die Kritiker von ihren Animationsabenteuern zu überzeugen. Für Kinder (und ihre Eltern) also genau der richtige Film für einen trüben Februar-Nachmittag.

Filmplakat Drachenzähmen leicht gemacht 3
Drachenzähmen leicht gemacht 3
Regie: Dean DeBlois
Animationsfilm / Komödie
95 Minuten
Kinostart: 07.02.2019

Lust auf lustige Drachen in luftigen Höhen? Dann nehmt an dem Gewinnspiel teil, das wir erneut mit der Filmbühne Bad Salzuflen durchführen. Schickt uns dazu einfach eine E-Mail mit dem Betreff Siegfried. Unter allen Mails losen wir eine Person aus, die mit der ganzen Familie (4 Personen) in das neueste Drachzähmen-3D-Abenteuer in die Filmbühne eingeladen wird. Sendet die Mail wie immer an redaktion@salzstreuner.de. Einsendeschluss ist der 29.01.2019; zwischen dem 7. Februar und dem 20. Februar 2019 kann die Einladung dann eingelöst werden. Der Gewinner/die Gewinnerin wird benachrichtigt. Eure Mails werden nur für die Gewinnermittlung verwendet, anschließend werden sie gelöscht. Viel Vergnügen und viel Spaß.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.

Das meinen andere Leser zu "Kino-Preview: Drachenzähmen leicht gemacht 3":


schrieb am

Gerne nehm
e ich den Termin war..

Antworten