Theater: Alles was sie wollen
Herbert Herrmann und Nora von Collande in Alles was Sie wollen. // Foto: Rainer Tautz

Das ist das Schöne am Boulevardtheater: Man weiß, was man bekommt. Erst recht, wenn das Paar Herbert Herrmann und Nora von Collande wieder einmal auf der Bühne steht.

Das Stück Alles was Sie wollen schien so durchschaubar wie typisch zu sein. Herbert Herrmann spielt den netten Thomas. Und doch bleibt er Herbert Herrmann. Mit harmlosen Witzen und jungenhaftem Charme triezt Thomas  seine Nachbarin Lucie, um sie so von einer existenzbedrohenden Schreibblockade zu befreien. Denn geht es ihr zu gut, findet die Autorin nicht die richtigen Worte. Matthieu Delaporte (Der Vorname), der Schöpfer dieses Theaterstücks, hingegen fand die passenden Vokabeln. Alles was Sie wollen konnte gar überraschen.

Rainer Tautz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.