Spider-Man: No Way Home

Spider-Man: No Way Home
Regie: Jon Watts
Mit Tom Holland, Zendaya, Jamie Foxx, Jon Favreau
Action / Science-Fiction
Kinostart: 15.12.2021
Sony Pictures Deutschland GmbH

© 2021 Sony Pictures Deutschland GmbH. All Rights Reserved.

In der Welt der Superhelden ist alles super: Superkräfte, Superschurken, Superkatastrophen. Mit jedem Kinoabenteuer muss die Messlatte an Superlativen höher gehängt werden. Sonst wird die bunte Comic-Welt schnell eintönig.

Die Macher des neuen Marvel-Comic-Streifens scheinen sich dieser Problematik durchaus bewusst gewesen zu sein. Sie lassen ihren Kostümhelden gleich gegen eine ganze Armada von Bösewichten antreten. Doch auch der Spinnenmann kämpft nicht ganz allein …

Szene aus Spiderman: No way Home
Foto: © 2021 Sony Pictures Deutschland GmbH. All Rights Reserved.

Die Handlung in Kurzform: Um das Geheimnis um seine Person zu schützen, versteckt sich der junge New Yorker Peter Parker (Tom Holland) üblicherweise in seinem rot-blauen Ganzkörperanzug samt Maske. Dass er hinter der Figur des Spider-Man steckt, der schon vielen Menschen das Leben gerettet hat, ahnte lange Zeit niemand. Zumindest nicht bis zum Finale seines letzten Abenteuers, Spider-Man: Far From Home, das 2019 in den Kinos lief.
Nach einem Kampf mit Quentin Beck alias Mysterio (Jake Gyllenhaal) wurde der Welt die wahre Identität von Spider-Man offenbart. Und das hat in Spider-Man: No Way Home nun schwerwiegende Folgen für den Superhelden. Peter kann seine Berufung und sein Privatleben nun nämlich nicht mehr voneinander trennen. Außerdem werden seine Heldentaten in der öffentlichen Wahrnehmung immer häufiger in ein schlechtes Bild gerückt.

Peter sucht Hilfe beim Magier Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch). Er soll die Menschen so verzaubern, dass sie Spider-Mans Enthüllung schlankweg vergessen. Der Versuch gelingt jedoch nur halbgut, denn der seltsame Zauber reißt ein Loch ins Universum. Die mächtigsten Schurken haben nun freie Bahn.
Peter kann jetzt zusehen, dass er mit den bösartigen Kollegen und ihren vielseitigen Superkräften klarkommt. Denn selbstverständlich geht es mal wieder um absolut alles …

Jede Generation hat ihre Popkultur. Und Spider-Man: No Way Home dürfte all die Erwartungen erfüllen, die der jugendliche Mainstream von diesem Spektakel erwartet.

Freikarten für den Weihnachtsbaum? Wir verlosen 1 x 2 Freikarten für eine Vorstellung von Spider-Man: No Way Home in der Filmbühne Bad Salzuflen. Zum Mitmachen schickt bis zum 13. Dezember 2021 eine E-Mail an die Adresse redaktion@salzstreuner.de (Stichwort: Spider-Man). Unter allen Einsendungen losen wir dann die Gewinnerin bzw. den Gewinner der zwei Karten aus. Einlösbar ist der Gewinn vom 15.12.2021 bis zum 28.12.2021. Eure E-Mail-Adressen und Daten werden selbstverständlich nur für die Gewinnermittlung verwendet und anschließend wieder gelöscht. Wir wünschen viel Glück und noch mehr Spaß in der Filmbühne!

cb

Trailer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.