Auf Wiederhören: Mr. Blobby – „Mr. Blobby“

In den frühen 90er-Jahren engagierten sich britische Medien verstärkt im Bereich der sozialkritischen Berichterstattung. Die BBC-Dokumentation „Noel’s Houses Party“ wird bis heute weltweit als Meilenstein der politischen Entwicklung angesehen.
Maßgeblich beteiligt an dieser Entwicklung war neben Moderator Noel Edmonds auch die von ihm geschaffene Kunstfigur Mr.Blobby, bei der bis heute ungeklärt ist, wer sich seinerzeit hinter der aufwändig gestalteten Verkleidung verbarg. Die BBC war auch auf Nachfrage nicht bereit, dieses Mysterium zu entschlüsseln.

Um auch die Jugend in Großbritannien von der fast schon revolutionären Weltanschauung zu überzeugen, initiierte Edmonds mit den Produzenten Paul Shaw und David Rogers das gleichnamige Musikprojekt. Die Debüt-Single von Mr.Blobby, die nach langwierigen Auswahlprozessen überraschend den Titel „Mr.Blobby“ erhielt, wurde trotz der extrem provokanten und kontrovers diskutierten Textpassagen (vor allem in der zweiten Strophe) über eine Million Mal verkauft und konnte Take That von der Spitzenposition der britischen Charts verdrängen.

Kommentar verfassen