Buch-Tipp: Liebesromane zum Herzerwärmen.

Es ist kalt in Deutschland. Und das wird auch noch eine Zeit so bleiben. Bis mit dem Frühling (astronomischer Beginn am 21. März; meteorologischer Start am 1. März) auch das Quecksilber und das persönliche Wohlgefühl wieder steigt, sind es noch ein paar Tage. Bis dahin empfehlen wir herzerwärmende Literatur, vorgeschlagen von der hiesigen Fachwelt. Viel Spaß beim Dahinschmelzen…

Thalia Bad Salzuflen:
Susan Elizabeth Phillips, „Der schönste Fehler meines Lebens“, 14,99 EUR.
Hinreißend,witzig und entspannend. Susan Elizabeth Phillips erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die die Hochzeit ihrer besten Freundin zum Platzen bringt, um sich anschließend unfreiwillig selbst dem verhinderten Bräutigam anzunähern.

Stadtbücherei Bad Salzuflen:
Orhan Pamuk, „Das Museum der Unschuld“, 10,95 EUR.
Von Liebesglück und noch mehr Liebesleid angetrieben, erschafft Kemal im Istanbul der 1970er-Jahre ein Museum für seine Liebe zu Füsun – ein toller und trauriger Roman, der die Kraft und Macht der Liebe lebendig werden lässt.

Buchhandlung neunmalklug in Schötmar:
Gonzalo Giner, „Der Heiler der Pferde“, 9,99 EUR.
Ein Roman mit Herz und einer Liebesgeschichte aus dem 12. Jahrhundert. In wunderbarem spanischen Schreibstil verfasst und rund, harmonisch und – selbstverständlich – sehr temperamentvoll formuliert.

Kommentar verfassen