Streusalz – die Glosse im April: Schlagzeilen …

… die wir uns wünschen.

Es gibt Nachrichten, die gibt es nicht. Deshalb hier eine Auflistung der Schlagzeilen, die wir gerne lesen würden: „200. Außengastronomie in der Innenstadt eingeweiht – Nachbarn feierten mit“, „Generationentreff an der Konzerthalle – 100-Jähriger legt neuen Rekord auf dem Skateboard vor“, „Parteien verlegen gemeinsam Steine in der Fußgängerzone“, „Anlieger begrüßen neuen Spielplatz in der Nachbarschaft“, „Knöllchen werden künftig nur noch außerhalb der Geschäftszeiten verteilt“, „Landschaftsgarten wird zum Nationalpark erklärt“, „Lemgoer Unternehmen ziehen reihenweise in neues Salzufler Gewerbegebiet um“, „Übernachtungszahlen explodieren – neues Konzept des Staatsbades `Morgen Fango, abends Tango´ entwickelt sich zum Renner“, „Wandelhalle: 1.000.000. Besucher begrüßt – wollte sich eigentlich bei Regen nur unterstellen“, „Rosamunde Pilcher schreibt Salzuflen-Roman: Lippe ist schöner als Cornwall“, „Koch-Profis helfen Restaurant. Nein, helfen wirklich!“.

Vielleicht lesen wir die eine oder andere Schlagzeile ja sogar in den nächsten Tagen. Schließlich ist ja bald wieder erster April …

Kommentar verfassen