Surf-Tipp: Perlen des Lokaljournalismus

perlen-des-lokaljournalismus.de

Das vorweg: Echte Stilblüten bleiben nicht nur den Lokalblättern vorbehalten.

Dennoch stürzt sich der Titel dieser Internetseite, die ausschließlich den Facebook-Usern voll zugänglich ist, nur auf die Kleinen der Branche. Doch trotz dieser Gemeinheit sind die Schlagzeilen, die hier gepostet werden, allzu köstlich. „Wahrsagerin von Messerattacke überrascht”, „Kleine Gespenster spucken im Kino” und „Obdachloser lag zwei Jahre lang tot in seiner Wohnung” sind Überschriften, die man sich bei aller Tragik, die möglicherweise dahinter steckt, auf der Zunge zergehen lassen muss. Gut, dass es die Seite im November 2012 noch nicht gab, als der Salzstreuner auf dem Titel verkündete: „Am 28.12.2012 geht es mit dem Bad Salzufler Weihnachtstraum los.” Fehler sind menschlich – doch in der Zeitung stehen sie schwarz auf weiß. ta

Kommentar verfassen