Tim Bendzko!

Tim BendzkoBescherung mit Bendzko: Fünf Tage vor Heiligabend kommt der Schwarm aller Mädchen und Schwiegermütter ausgerechnet zu einem Open-Air-Konzert nach Bad Salzuflen. Und das für die Besucher sogar für umme.

Mit seinem Konzert in Bad Salzuflen macht der Berliner Singer-Songwriter zumindest einen Teil davon wahr, was er seit 2011 in seinem bislang größten Hit besingt: Die Welt retten. Denn Tim Bendzkos Konzert ist eins von acht „Lichtblicke on Tour”-Aktionen in 2016. Der Eintritt ist bei diesen Veranstaltungen kostenlos; es werden allerdings Spenden gesammelt – für Kinder, Jugendliche und Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Bei all dem kostenlosen Vergnügen sollte also bei den Besuchern der eine oder andere Euro für notleidende Mitmenschen übrig sein.

Apropos Besucher: Über mangelnden Zuspruch brauchen sich Tim Bendzko und die Lichtblicke-Macher (45 Lokalradios aus NRW, radio NRW, die Caritasverbände der fünf NRW-Bistümer sowie die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe) schon jetzt nicht beklagen. Das Interesse an diesem Konzert war bereits einige Wochen vor dem ersten gespielten Takt so groß, dass es verlegt werden musste, um dem Ansturm der Fans standhalten zu können. Aus dem Konzerthallen-Gig ist nun ein Open-Air-Auftritt im Kurpark vor der Konzertmuschel geworden. Nun können nicht nur gut 1.000 sondern bis zu 4.000 Fans dabei sein. Ob diese Kapazitäten reichen werden, wird sich zeigen.

Das Konzert mit Tim Bendzko findet am Montag, den 19. Dezember um 18 Uhr statt. Der Einlass erfolgt ab 16.30 Uhr.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß und allen Salzstreuner-Lesern wunderschöne, entspannte Weihnachten.

Fotoquelle: © Sony Music/Christoph Köstlin

Kommentar verfassen