DVD-Check: Always Shine

DVD-Titel von Always ShineGlaubt man den Filmdatenbanken, hat der Thriller Always Shine bislang ganze 16.000 Dollar eingespielt. Und das, obwohl er alles bietet, was einen guten Film auszeichnet.

Eine ähnliche Wertschätzung erfährt Anna (Mackenzie Davis), eine der beiden Hauptfiguren von Always Shine. Obwohl sie sich die größte Mühe gibt, ihr Talent als Schauspielerin unter Beweis zu stellen, tritt sie auf der Stelle und begnügt sich mit kleineren Rollen in nicht beachteten Studentenfilmen. Anders ergeht es ihrer Freundin Beth (Caitlin Fitzgerald). Mit weitaus weniger künstlerischen Ambitionen und weniger Kleidung vor der Kamera, dafür aber mit mehr lukrativen Angeboten scheint sie für sich den richtigen Weg gefunden zu haben.

Die unterschiedlichen Erfolgskurven der Frauen haben bereits in der Vergangenheit einige Streitigkeiten zwischen ihnen aufkommen lassen. Bei einem gemeinsamen Ausflug nach Big Sur in Kalifornien, wollen sie daher wieder zu ihrer alten Freundschaft zurückkehren. Jedoch wird das Wiedersehen der früheren besten Freundinnen alles andere als herzlich. Schnell baut sich zwischen ihnen eine unheimliche Spannung auf, die in einer unausweichlichen Konfrontation endet.

Always Shine
Regie: Sophia Takal
Darsteller: Mackenzie Davis, Caitlin FitzGerald, Lawrence L Levine, Alexander Koch, Jane Adams

Thriller
83 Minuten

(c) Foto/Packshot: SONY Pictures Home Entertainment

Kommentar verfassen