Buch-Tipp: Der Kreidemann

Vor allem Freunde der 1980er-Jahre werden den Debütroman der britischen Synchronsprecherin, Werbetexterin und TV-Moderatorin C. J. Tudor feiern. Bietet Der Kreidemann doch alle Zutaten eines guten alten Stephen-King-Thrillers. Vor allem an die King-Klassiker Es und Die Leiche (Filmtitel: Stand By Me) fühlt sich der King-Kenner erinnert.

Eine Gruppe von Heranwachsenden erlebt einen Sommer, den sie nie vergessen und der sie auf ewig verfolgen wird. Alles beginnt 1986 mit einem Kirmes-Besuch. Der zwölfjährige Eddie wird jäh aus seiner heilen Teenagerwelt gerissen: Ein Mädchen, in dessen Anblick sich Eddie noch soeben verliebt hat, wird vor seinen Augen von einem auseinanderbrechenden Karussell getroffen und brutal verletzt. Ausgerechnet in diesem Moment der Ohnmacht kommt dem Jungen ein mysteriöser, leichenblasser Mann zur Hilfe, der schon bald als neuer Lehrer im Ort bekannt sein wird. Der Unfall auf der Festwiese scheint das Tor zur Hölle aufgestoßen zu haben, denn seltsame Todesfälle und Gewalttaten erschüttern in den folgenden Tagen die friedliche Idylle der südenglischen Kleinstadt. Einige Einwohner verhalten sich zunehmend seltsam, und überall dort, wo Verbrechen geschehen, tauchen eigenartige Kreidezeichnungen auf. Dreißig Jahre nach dem Sommer, der alles veränderte, trifft Eddie auch jene Mitglieder seiner Clique wieder, die er einst aus den Augen verlor. Schon bald wird einer seiner Freunde vermisst …

Übrigens ist Der Kreidemann nicht nur lesens-, sondern auch äußerst hörenswert. Theater-, Film- und TV-Darsteller Devid Striesow versteht es, der Geschichte (und auch jeder einzelnen Figur) mit seiner vielseitigen Stimme Leben einzuhauchen – bis es möglicherweise erlischt. Hat es Striesow in seinen manchmal schwierigen Tatort-Fällen oft nicht leicht sich als hervorragender Schauspieler zu beweisen, schafft er es hier scheinbar mühelos; und das sogar, ohne dass man ihn sieht. ta

Buch-Tipp: Der Kreidemann von C. J. TudorDer Kreidemann
C. J. Tudor
Thriller
Goldmann Verlag
20,00 €

Hörbuch: Der Kreidemann
Umfang: 6 CD / ca. 7 Stunden 31 Minuten
Sprecher: Devid Striesow
Regie: Dr. Joachim Hoell

der Hörverlag
20,00 €

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.