Auch in diesem Jahr findet die Messe HAUS – GARTEN – TOURISTIK – HOCHZEIT nicht statt. // Foto: Messe Ostwestfalen GmbH

Wie schon im vergangenen Jahr, so muss die Messe HAUS – GARTEN – TOURISTIK – HOCHZEIT auch in diesem Jahr ausfallen.

Showkochen, Modenschauen und einiges mehr bietet Ostwestfalens größte Verbrauchermesse ihren Besucherinnen und Besuchern seit vielen Jahren. Dazu gibt es üblicherweise die geballte Kraft der im Messenamen genannten Branchen. Üblicherweise …

In diesem Jahr fällt das Ganze leider erneut aus. Denn der Messe Ostwestfalen und ihren Ausstellenden fehlten bis Redaktionsschluss noch jegliche Grundlagen für die Durchführung der Veranstaltung, die bereits vom Januar in den März verlegt wurde. „Auch die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 08.02.2022 sieht weiterhin ein Verbot von Publikumsmessen mit üblicherweise mehr als 750 Besuchenden vor. Und konkrete, durch die Politik kommunizierte Öffnungsschritte fehlen weiterhin“, so die Messegesellschaft. 

Die Messe Ostwestfalen ist sich sicher, bis zum Januar 2023 wieder bedeutend bessere Bedingungen für die HGTH vorzufinden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.