Customz and Cruiserz 2022 in Bad Salzuflen
Dicke Schlitten und heiße Gefährte: Am 11. und 12. Juni wird die Customz & Cruiserz am Messezentrum veranstaltet. // Foto: Messezentrum Bad Salzuflen

Live-Musik auf der Bühne und Grilldüfte in der Luft, dazu chromblitzendes Metall, breite Puschen und satter Motorensound. Das allein reicht schon, um Auto- und Motorradfreaks überglücklich zu machen.

Die Customz & Cruiserz bietet jede Menge davon, und dazu noch vieles mehr. Am zweiten Juniwochenende wird die zweite Auflage des Open-Air-Spektakels im Messezentrum Bad Salzuflen stattfinden. Bei der Premiere im vergangenen Jahr hustete der Eventmotor aufgrund der Corona-Pandemie noch heftig. Erst musste die Veranstaltung vom Wunschmonat Juni auf Ende August verschoben werden, dann kam auch noch das Wetterpech dazu. Der ausklingende Sommer war lausig und die C&C hatte damit zu kämpfen. Dennoch hat sie sich durchgebissen und eine ordentliche Premiere hingelegt. Vor allem hat die Customz & Cruiserz gezeigt, dass Ostwestfalen eine US-Cars-Bikes-Tuning-Oldtimer-Motorfreaks-Veranstaltung sehr gut gebrauchen kann. 

Nun also die Fortsetzung: Im Festivalmonat Juni und mit einem prall gefüllten Rahmenprogramm. Besonders große Aufmerksamkeit dürfte die Drive-in-Bike- und -Car-Show auf sich ziehen. Für einige Minuten können Freaks, Nerds und Bastler bei dieser Show im Rampenlicht stehen. Sie präsentieren auf der Bühne ihre außergewöhnlichen fahrenden Untersätze, erhalten anerkennende Blicke aus dem Publikum und anschließend auch eine Jurymeinung. In vierzehn Fahrzeug-Kategorien werden an jedem Veranstaltungstag die Siegerinnen und Sieger gekürt: Vom Oldstyle Classic Bike bis zum New Age Car ist alles dabei, was Räder hat.

Auch für Normalos ohne ausgeprägte Affinität zum speziellen Gefährt ist ein Besuch der Customz & Cruiserz sehr empfehlenswert. Atemberaubende Stuntshows, spektakuläre Cheerleading-Performances der Bielefeld Wildcats sowie Bullriding-Herausforderungen machen das ganze Event zu einem entspannten Sommer-Happening. Außerdem gibt es viel Live-Musik auf die Ohren: Der Bruzzler macht auf ZZ Top, die V8 Wankers spielen „astreinen, dreckigen Rock ’n’ Roll“ und JP King lässt Musiklegenden wie Johnny Cash, Buddy Holly und Elvis wieder lebendig werden. Die Veranstaltung beginnt am Samstag und am Sonntag jeweils um 10.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.