06.06.2012 // Fan-Meile rund um den Kurparksee

Rund um den Kurparksee entsteht zur Europameisterschaft Salzuflens Open-Air-Fan-Meile: Neben dem Biergarten am Haus am See erhalten Salzufler und Gäste jetzt einen weiteren Treffpunkt zum inzwischen obligatorischen “Rudelglotzen”: Miloudis EM-Terrasse. Der Salzufler Gastronom Miloudi Bouslim hat zunächst für vier Wochen die Außenfläche der Seeterrassen am Kurparksee gepachtet. Gemeinsam mit Maximilian Schumann vom „MaMiSchu“ soll hier in Sommergarten-Atmosphäre die „EM-Terrasse“ entstehen, mit allen Spielen und allen Toren – Verlängerung und Nachspielzeit nicht ausgeschlossen.

Nachdem sich die vorausgegangenen Planungen zur Wiederholung des Solestrand von 2008 aus lärmschutztechnischen Gründen nicht umsetzen ließen, kam es auf Initiative verschiedener Mitglieder des Fachbeirates Stadtmarketing zu dieser Lösung: „Eine EM-Terrasse in dieser Lage ist natürlich auch ein Traum“, bestätigt Miloudi Bouslim, der nun bis Freitag abend bis über beide Ohren in den Vorbereitungen steckt. Die kurzfristige und schnelle Einigung mit den Verpächtern der Seeterrassen habe die EM-Terrasse erst möglich gemacht. Neben kühlen Getränken wird es auch Kleinigkeiten zu Essen geben sowie die Cocktail-Theke des „MaMiSchu“

Offiziell eröffnet wird die EM-Terrasse am Samstag, 09.06. um 12 Uhr. Danach wird sie von Montag bis Freitag täglich 15 bis 22 Uhr (bei Fußballspielen entsprechend länger) geöffnet sein sowie am Samstag und Sonntag bereits ab 12 Uhr. Die leckeren Cocktailkreationen aus dem Hause MaMiSchu gibt es täglich ab 15 Uhr.

Die Seeterrassen sind seit einiger Zeit geschlossen, das Gebäude selbst wird für die EM-Terrasse nicht genutzt. Mit der EM-Terrasse und dem Biergarten am Haus am See haben Fußballfans nun die Qual der Wahl beim „Draußen gucken“ rund um den Kurparksee. Bleibt nur noch auf gutes Wetter und einen überzeugenden Auftritt der deutschen Nationalmannschaft zu hoffen…

http://www.facebook.com/MiloudisEmTerrasse

Kommentar verfassen