Baumaßnahme Osterstraße schreitet voran

Busfahrplan

Ab dem 12. August 2015 ändern sich die Routen der Stadtbusse in der Innenstadt. Anklicken zum Vergrößern.

Voll und ganz im Zeitplan ist man mit den Baumaßnahmen in der Innenstadt. Ab dem 12. August wird die Kreuzung Ostertor gesperrt. Dies und die Freigabe des Busbahnhofs führen zu Änderungen der Busrouten.

In diesem und im folgenden Jahr stehen für die Stadtwerke die Erweiterung und Erneuerung der Versorgungsleitungen im Bereich der Steege und der Osterstraße im Vordergrund. Die Baustelle an der Steege wird schon in den nächsten Tagen abgeschlossen, um in der kommenden Woche mit den Pflasterarbeiten zu beginnen.

Außerdem erreicht die Baustelle die Kreuzung Osterstraße/Ostertor. Ab dem 12. August wird die Kreuzung vollständig gesperrt. Da gleichzeitig auch der ZOB wieder freigegeben wird, ergeben sich für den Stadtbusverkehr folgende Änderungen:

  • Der Rendezvous-Platz „Am Markt“ kann nicht mehr angefahren werden, was zu Umleitungen führt (siehe Infografik).
  • Die Linien 943 und 947 können die Haltestellen „Am Markt“, „Kurgastzentrum“ und „Lietholzstraße“ vorerst nicht mehr bedienen. Auch die Haltestelle „Rudolph-Brandes-Allee“ stadtauswärts kann nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle wird im Bereich der Rosenapotheke in der Wenkenstraße eingerichtet.
  • Die Haltestellen „Am Markt“, „Lange Straße“ und „Friedrich-Ebert-Straße“ können vorerst nicht bedient werden. Hinweise sind bereits an den entsprechenden Haltestellen und in den Stadtbussen angebracht.

Außerdem werden die Linien 941 und 942 stadtauswärts weiterhin die Umleitung über die Bahnhofstraße in die Herforder Straße fahren. Die Haltestelle „Therapiezentrum“ wird weiter angefahren.

Um trotz der voraussichtlich bis Oktober andauernden Umbauarbeiten bequem in die Innenstadt zu gelangen, kann auch weiterhin der Innenstadtflitzer genutzt werden. Dieser ändert pünktlich zur Kreuzungssperrung am 12. August seine Route und fährt direkt hinter der Baustelle an der Osterstraße ab. Die Strecke des beliebten Flitzers führt über die Osterstraße, Am Markt, Steege und Mauerstraße zum Parkhaus Am Herforder Tor. Der Rückweg führt über die Hochstraße und Schießhofstraße.

Übrigens: Neben den Pflasterarbeiten beginnt Mitte der nächsten Woche auch die langersehnte Umgestaltung des Salzeufers an der Steege. Man darf gespannt auf das Ergebnis sein!

Kommentar verfassen