Wiener Mélange // 26.12.2016

Foto: gabe

Eine willkommene Abwechslung zum Weihnachtsliedgut des Dezembers servierten der Wiener Tenor Alexander Klinger, die Sopranistin Birgit Beer und das Salonorchester.

Zwar vermengten die Künstler auch in der Wiener Mélange vor allem Zuckersüßes, doch mit Weihnachten hatte ihr Programm nur wenig zu tun. Im Gegenteil: Mit Im Prater blüh’n wieder die Bäume und Frühling in Wien ließen sie die winterliche Jahreszeit weit hinter sich. Vor allem die Klassiker, Kaiserwalzer, Tritsch-Tratsch-Polka und Wiener Blut, begeisterten. Die Weihnachtszugabe Santa Claus is Coming to Town war gut gemeint.

Kommentar verfassen