25. + 26.08.2018 // ADAC Trial DM

Trial

Ausnahmezustand in Wüsten: ADAC Trial DM 2018 // Foto: js

Ausnahmezustand in Wüsten: Nach dem gelungenen Debüt im vergangenen Jahr gab es in diesem August die Fortsetzung der Trial-DM.

Von überallher hörte man knatternde Motoren und das Benzin konnte man riechen – näher und geballter kann man dem Zweiradsport nicht kommen. Im Wald, auf dem Feld und auf dem Asphalt gab es spektakuläre Fahrkünste zu bestaunen. Dreißig Sektionen galt es zu meistern. Die Ausnahmetalente Theresa Bäuml und Franz-Xaver Kadlec kamen dabei mit den tückischen Bodenverhältnissen am besten klar.

Auf den Straßenpassagen herrschte indes freie Fahrt für alle Teilnehmer, daher wurde ganz Wüsten zur Rundkursstrecke zwischen den einzelnen Sektionsplätzen. Bei besten Wetterverhältnissen konnte man vom Sportplatz, über das Vereinsgelände bis zum Windberg pendeln, um sich die Meisterleistungen der Sportler anzusehen. Ein einzigartiges Event. js

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.