Kino-Preview: Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu

Szenenbild aus dem Kinofilm Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu

Ab dem 9. Mai im Kino: Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu // Foto: 2019 Warner Bros. Entertainment Inc.

Leute, es nutzt nichts. Den guten alten Zeiten nachzutrauern, macht keinen Sinn. Die Zeichentrickhelden unserer Kindheit, ob Mickey Mouse oder Tom und Jerry, sind im Papierkorb gelandet. Die Fantasy-Stars der Gegenwart sind durchdigitalisiert bis in die Fellspitzen. Der neueste Flauschangriff mit Kulleraugen bringt Wesen zutage, die wir eigentlich schon längst überlebt zu haben glaubten: Pokémons.

1996 tauchten die japanischen Taschenmonster erstmals auf dem Game Boy auf, 2016 eroberten sie in der Pokémon-Go-Version dann sogar die Straßen unserer Städte und Dörfer. Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, wann nach all den anderen Fantasy-Superhelden nun auch endlich die Pokémons mit ihrem ersten Realfilm in die Kinos kommen sollten. Die Zeit ist nun reif.

Die Story: Nachdem der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, macht sich sein 21 Jahre alter Sohn Tim auf, um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Das ungleiche Duo stürzt sich in ein packendes Abenteuer, um geheimnisvolle Machenschaften zu entwirren. Auf der Jagd in den neonbeleuchteten Straßen von Ryme City – einer wuchernden modernen Metropole, in der Menschen und Pokémons Seite an Seite in einer hyperrealistischen Live-Action-Welt leben – treffen sie auf diverse Pokémons und decken eine schockierende Verschwörung auf. Die friedliche Koexistenz der Lebewesen und das gesamte Pokémon-Universum sind in ernsthafter Gefahr.

Jede Generation hat ihre Helden: Den Kids von heute wird der Film Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu ganz sicher ein großartiges Kinoerlebnis bieten.

Filmplakat Pokémon: Meisterdetektiv PikachuPokémon – Meisterdetektiv Pikachu
Regie: Rob Letterman
Abenteuer / Fantasy
104 Minuten
Kinostart: 09.05.2019

Pokémons für die ganze Familie. Auch im Mai möchten wir wieder Geschenke verteilen. Gemeinsam mit der Filmbühne Bad Salzuflen verlosen wir einen Familiengutschein für eine Kinovorstellung von Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu. 4 Personen erhalten mit diesem Gutschein freien Eintritt. Einlösbar ist er vom 9. Mai bis zum 23. Mai 2019 in der Filmbühne Bad Salzuflen. Um diesen Familienspaß zu gewinnen, schickt uns eine E-Mail, in der ihr uns die Namen von mindestens 5 weiteren Pokémon-Figuren nennt. Unter allen Einsendungen mit diesen Monsternamen losen wir eine/n Gewinner/in aus. Bitte sendet die E-Mail bis zum 30.04.2019 an redaktion@salzstreuner.de. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Eure Mails und Daten werden nach der Auslosung sofort gelöscht. Wir wünschen viel Glück!

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.