Buch-Tipp: Mindful Leader

Weil es so gut in diese verrückte Zeit passt und absolut angesagt ist, haben wir ein Buch über Achtsamkeit gelesen. Allerdings auch, um uns bei wahrscheinlichem Nichtgefallen darüber herzumachen. Auch das passt ja in die Zeit.

Wie fast jeder aktuelle Ratgeber, so ist auch Mindful Leader ein Wie-Buch. Denn dieser Ratgeber verrät uns, Wie wir die Führung für unser Leben in die Hand nehmen und uns Gelassenheit zum Erfolg führt – zumindest verspricht uns das der Untertitel. Obwohl das Gemeinschaftsprojekt der Eheleute Narbeshuber ähnlich wie viele andere Handbücher für‘s Leben aufgebaut ist, gelingt der Einstieg in die Selbstreflexion und in die Funktionsweise unseres Gehirns (!) doch auffällig schnell. Und obwohl bereits zur Hälfte des Buches die Katze mehr oder weniger aus dem Sack ist, hält sich die Spannungskurve mühelos bis zur letzten Silbe und dem letzten Tipp. Die Achtsamkeit – heute ebenso populär wie Aerobic in den Achtzigern und Tamagotchis in den Neunzigern – ist der Schlüssel zum Glück, das sich jeder einfach und schnell zu eigen machen kann.

Wir könnten nun verraten, wie das funktioniert – wir tun es aber nicht. Stattdessen empfehlen wir tatsächlich die Lektüre dieses Buches. Denn es lohnt sich – auch wenn das selbstständige Erarbeiten von Erkentnissen heute kaum noch zeitgemäß ist.  ta

Buchcover Mindful Leader von Esther und Johannes NarbeshuberMindful Leader
Esther & Johannes Narbeshuber
251 Seiten
18,00 €
O. W. Barth Verlag

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.