Buch-Tipp: Ich lebe für Hip Hop

Ich lebe für Hip Hop Cover

Ich lebe für Hip Hop
DJ Tomekk
Gebundene Ausgabe
336 Seiten
22,00 €
Heyne Verlag

Die dicke Hose scheint für den Hip Hop und seine Jünger mindestens ebenso wichtig zu sein wie fette Beats und massive Töne. DJ Tomekk bekräftigt diese Vermutung – bedauerlicherweise auch heute noch.

In seiner Autobiografie Ich lebe für Hip Hop beschreibt DJ Tomekk in kurzen Episoden, wie er als elfjähriger Tomasz Kuklicz von Krakau nach Deutschland kam, um sich innerhalb weniger Jahre in die erste Riege der internationalen Hip-Hop-Stars zu arbeiten. Als DJ, Produzent und irgendwas dazwischen.

Nicht nur der Erfolg begleitete DJ Tomekk, auch die erwartbaren Randerscheinungen eines Popstars – Drogen, Alkoholexzesse und „77 Freundinnen“ – nahm er nur allzu gern mit. Ohne allerdings zu merken, was aus ihm wurde und welchen Preis er schließlich zu zahlen hatte. Erst nach diversen Eskapaden, Krisen und einschneidenden Erlebnissen hat der Musiker schließlich wieder zurück in die Tonspur gefunden: Zur Musik, zu (s)einer Haltung zum Leben und schließlich auch zu sich selbst. Könnte man jedenfalls meinen.

Ich lebe für Hip Hop liest sich schnell, übergangslos und einfach. Mit Insiderstorys, Anekdoten und dem einen oder anderen Einblick in sein Seelenleben zeichnet DJ Tomekk seine Welt des Hip Hop genau so, wie man sie sich vorstellen würde. Das ist zwar über alle 336 Seiten sehr unterhaltsam, lässt aber wahrscheinlich den wahren Tomasz Kuklicz unentdeckt hinter der Bühne zurück. DJ Tomekk beschreibt sich nämlich so, wie er wohl auch heute noch gern gesehen werden möchte. Für die kleinen, großen und vielen Missgriffe seines bewegten Lebens hat er stets eine Erklärung parat – von Aufarbeitung kann nur selten die Rede sein. Aber auch das ist immerhin eine Erkenntnis dieses Buchs.

ta

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.