Am 1. April 2021 feiert das Mühlencafé an der Heerser Mühle 10-jähriges Jubiläum – aufgrund der Corona-Pandemie jedoch ohne Gäste. Sollten es die Verordnungen zulassen, wird es im April aber dennoch Jubiläums-Aktionen geben.

Mitten im Grünen gelegen, von einer einzigartigen Natur umgeben, ist das Café im Umweltzentrum als Ausflugslokal sogar über die Grenzen von Bad Salzuflen hinaus bekannt. Zum Speisenangebot des Cafés gehören ein individuelles Frühstück, wechselnde Mittagsgerichte und der besonders beliebte Blechkuchen. Darüber hinaus hat Inhaberin Sabine Gebel ihre Vorliebe für selbstgemachte Marmeladen, Senf, Chutneys, Essige, Öle und weitere Spezialitäten entdeckt und bietet ihre Produkte im Mühlencafé auch zum Kauf an.

Eine große Feier zum Jubiläum wird es aufgrund der Pandemie jedoch nicht geben: „Leider können wir das Jubiläum in diesem Jahr nicht so feiern, wie wir es gerne tun würden“, bedauert Sabine Gebel. Durch Corona sei zurzeit eben alles anders. Auch das Gastronomie-Gewerbe ist von der Pandemie besonders betroffen.

Falls es die Verordnungen zulassen sollten, hat das Mühlencafé dennoch einige Jubiläums-Aktionen geplant:

  • Karfreitag von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr
    • Kaffee und Kuchen „to go“
    • 1 Stück Kuchen umsonst für jede Kassiererin eines Supermarktes oder Drogeriemarktes …
  • Ostersonntag und Ostermontag von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr
    • Kaffee und Kuchen „to go“
  • Ab Mitte April Eröffnung der Picknick-Saison:
    • Picknickkorb (Pfand) für 1 oder 2 Personen, gefüllt mit z. B. Käsestulle, hausgebackenem Kuchen, Kaffee oder Tee, Osterei …

Der Korb sollte vorbestellt werden und nach dem Picknick im Café wieder abgegeben werden.

Weitere Informationen gibt es unter https: www.heerser-muehle.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.