Ab Juni zeigt die Galerie in der Villa Greve ausgesuchte Werke des niederländischen Künstlers Jos Letschert. Abstraktes, Porträts und Stillleben werden zu sehen sein, Malerei ebenso wie Skulpturen. Der in Deutschland lebende Letschert lässt sich in seinem Schaffen vor allem von Emotionen und Intuitionen leiten. Dennoch sind selbst seine abstrakteren Werke voller realer Bezüge. Letscherts Kunst ist bis zum 10. Juli in Bad Salzuflen zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 2. Juni (ab 16.00 Uhr). Auch einige neue Werke der Malerin Silke Sturm werden in der Galerie ausgestellt. Weitere Informationen unter www.galerie-greve.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.