Lieblingsklänge: Pink Floyd „Wish You Were Here“

Arnold Reeker´s Liebling: Pink Floyds„Wish You Were Here

Arnold Reeker´s Liebling: Pink Floyds„Wish You Were Here

Meine Lieblings-CD soll ich vorstellen. Hat man mit 50 denn noch die eine Lieblings-CD? Eigentlich nicht, dazu ist mein Musik-Geschmack mittlerweile doch zu breit gestreut, von Rock und Pop über Elektro und Jazz bis zur Klassik – Hauptsache keine deutschen Schlager.

Ausgewählt habe ich eine CD oder eigentlich eher eine Schallplatte, die mich schon sehr lange begleitet und die meinen Musikgeschmack sehr geprägt hat: „Wish You Were Here“ von Pink Floyd, erschienen 1975.

Dass das ‚Progressive Rock‘ sein sollte, wusste ich damals nicht, aber es passt. Besonders wenn man wie ich behütet im dörflich-katholischen Münsterland aufgewachsen ist. Das war Musik aus einer anderen Welt!

Das Titelstück ist wahrscheinlich das bekannteste des Albums. Für mich sind aber die zwei Teile des 25-Minuten-Stücks ‚Shine On You Crazy
Diamond‘ auch heute noch das Maß aller Dinge, was elektronische Rockmusik angeht, sphärischer Keyboard-Sound von Rick Wright , kraftvolle Gitarrenmusik von David Gilmour und tolle Saxophonsequenzen. Musik, bei der ich auch heute noch völlig abschalten und Kraft tanken kann. Kleiner Tipp: über Kopfhörer kommen die Soundeffekte erst richtig rüber. Mitte der 1980er Jahre konnte ich dann Pink Floyd noch in Originalbesetzung mit Roger Waters und David Gilmour live erleben – grandios! Pink Floyds ‚Wish you were here‘ ist auch heute noch für mich so etwas wie eine Lieblings-CD, es sind aber mittlerweile andere dazu
gekommen.

(Arnold Reeker, Fachdienstleiter Stadtplanung und Umwelt bei der Stadt Bad Salzuflen).

Kommentar verfassen