18.02.2012 // Eröffnung vom „schröter’s“

Wie in alten Zeiten! Zur Eröffnung des „schröter’s“ standen die Autos an der Werler Straße wieder dicht an dicht – wie früher, als der beliebte Treffpunkt noch „Zambo“ hieß. Viel Zeit für Wehmut blieb den Besuchern aber nicht, galt es doch, sich drinnen durch die kleine aber feine Karte zu probieren und in der Scheune bei bester Ü30-Musik von DJ Ulf abzutanzen. Hier gab es auch ein großes „Hallo“, trafen sich hier doch viele wieder, die schon zum Zambo-Zeiten den Laden unsicher machten.

Iryna und Dirk Schröters samt Team hatten alle Hände voll zu tun – und waren nach einem langen Abend geschafft, aber glücklich: „Das war ja mal ´ne tolle Party! Vielen, vielen Dank an alle unsere vielen lieben Gäste!!! Mein besonderer Dank geht an das „schröter´s“ – Team: DJ Ulf (voll geile Musik!) Katrin, Semra und Aras in der Scheune (Stresssss), Alisa und Patty im Restaurant und die Volldampf-Crew in der Küche, Helena, Hamsa, Hatman und Peter!!! Danke, dass Ihr so fleissig zum Gelingen dieses Abends beigetragen habt!“

Künftig soll es so weitergehen, für die Scheune sind schon einige Events in Planung. Eine Überraschung am Eröffnungsabend waren die köstlichen Torten von Patty, dessen Kreationen wie etwa die „Fanta-Torte“ sich hoffentlich auch an einem künftigen Kuchenbuffet im „schröter’s“ durchsetzen wird. Freuen darf man sich auch schon auf die Biergartenzeit, wenn der mehrstöckige Biergarten an der Werre wieder einlädt… wie in alten Zeiten!

Kommentar verfassen

Das meinen andere Leser zu "18.02.2012 // Eröffnung vom „schröter’s“":


schrieb am

Danke für die lobenden Worte!
Das soll ja erst der Anfang sein! Wir freuen uns, wenn es allen gefallen hat! Schade, dass die Photos in der Scheune früh am Abend gemacht wurden, denn da ging ja noch richtig die Post ab! Bis ganz bald, und viele Grüsse vom schröter´s – Team!!!

Antworten