17.11.2019 // Markus Maria Profitlich: Schwer verrückt!

Markus Maria Profitlich in Bad Salzuflen

Markus Maria Profitlich – Schwer verrückt! Und auch schwer in Ordnung. // Foto: gabe

Unter den deutschen Comedians der letzten 20 Jahre zählt Markus Maria Profitlich sicherlich zu den besseren Spaßvögeln. Auch wenn seine TV-Präsenz mittlerweile etwas zurückgegangen ist.

Die One-Man-Show Schwer verrückt!, mit der Profitlich erstmals im Kur- und Stadttheater auftrat, war erwartungsgemäß gut besucht. Der Kleinkünstler dankte es mit einer sympathisch-pantomimischen, gern auch mal unter die Gürtellinie zielenden Show. Beim Political-Correctness-Irrsinn solle seiner Meinung nach ebenso auf die Bremse getreten werden wie beim vorherrschenden Materialismus-Wahnsinn.

Branchenüblich fokussierte sich Profitlich auf die üblichen Alltagsverrücktheiten unseres Lebens. So ärgerte er sich über die Planungstrottel am Berliner Flughafen und beklagte die fiesen Verkaufstricks der Supermärkte. Bestens gelungen war die pantomimisch dargestellte Nutzung einer ICE-Toilette. Ein gelungener Abend mit einem bestens aufgelegten Markus Maria Profitlich: Schwer in Ordnung!  gabe

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.