Ab 29.05.2014 in der Filmbühne: A Million Ways to Die in the West

Preview: A Million Ways to Die in the West

Preview: A Million Ways to Die in the West

Der neue Film von Seth MacFarlane wird in seinen besten Momenten sicherlich ähnlich konsequent unter die Gürtellinie zielen wie Ted, der erste Kinostreifen des Schauspielers, Synchronsprechers, Drehbuchautors, Komikers, Filmproduzenten, Regisseurs und Sängers.

Die Geschichte der Komödie spielt, wie es der Titel unschwer vermuten lässt, im Wilden Westen, und zwar im Jahr 1882. MacFarlane selbst spielt den Schafzüchter Albert, der es sich aus Feigheit vor einem Duell mit seiner Liebsten verscherzt hat. Mit der Hilfe der taffen Anna (Charlize Theron) will er seinen Mut, sein Ego und sein Ansehen zurückgewinnen. Dumm nur, dass sich Albert nach und nach in seine Nachhilfelehrerin verliebt und diese auch noch ausgerechnet die Frau des skrupellosen Banditen Clinch (Liam Neeson) ist. Achtung: wild! ta

Foto: Universal Pictures

http://www.million-ways-to-die-film.de/

Preview-Tickets zu gewinnen!

Gemeinsam mit der Filmbühne Bad Salzuflen laden wir 3 Leser (mit Begleitung) zur Preview des Films A Million Ways to Die in the West ein. Diese findet am Mittwoch, den 28. Mai 2014, um 20 Uhr in der Filmbühne statt.

Wer dabei sein möchte, teilt uns per E-Mail (redaktion@salzstreuner.de), Post oder Kommentar auf salzstreuner.de seinen Lieblingswesternhelden mit. Aus allen Einsendungen losen wird 3 glückliche Gewinner aus.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 21. Mai 2014. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Kommentar verfassen